Die Zeitleiste



Zur optimalen Darstellung wird eine Bildschirmauflösung von 1024 X 768 empfohlen

Die in Jahrzehnte gegliederte Zeitleiste spiegelt die Entwicklung im Zeitraum von 1880 bis 2000 wieder. Auf ihr sind alle auf der CD erklärten Geräte in ihrer zeitlichen Abfolge dargestellt.

Wenn sie den Mauszeiger auf eines der Symbole bewegen, erscheint nach kurzer Zeit der Name der abgebildeten Maschine. Wollen sie mehr über diese Maschine erfahren, klicken sie einmal mit der linken Maustaste auf das Symbol; daraufhin wird eine ausführliche Beschreibung der Maschine angezeigt. Die Zeitleiste bleibt am oberen Bildschirmrand erhalten.

Wenn sie eine Seite aufrufen, sehen sie zuerst nur die wichtigsten Informationen. Für weitere Informationen klicken sie auf die Überschriften unterhalb des Textes. Daraufhin erscheint ein entsprechender Text, der bei erneutem Klicken auf die Überschrift wieder einklappt. Verweise innerhalb des Textes führen zu anderen Geräten und Begriffserklärungen. Am Ende der Seite finden sie eine Auflistung der wichtigsten Daten.

Im unteren Bereich befindet sich die Navigationsleiste. Sie hat folgende Funktionen:
Zurück: Zeigt die zuvor betrachtete Seite an.
Hauptmenü: Ruft das Hauptmenü der CD auf.
Index: Führt zum Stichwortindex.

Beenden: Alt + F4 . .